Philosophie

So hier jetzt ein paar Worte zu mir und der Philosophie dieses Blogs.

Ich bin seit ungefähr drei Jahren als Reviewer unterwegs. Dabei ist es mir wichtig, nach einem Muster vorzugehen und jeden Film so mit einander vergleichbar zu machen. Bei den Filmgenres lege ich mir keinerlei Beschränkungen auf und bin offen für alles was anders ist.. Das heißt, dass ich jedem Film aus jedem Genre eine Chance gebe, solange dieser mich interessiert und anspricht. Mein Hauptaugenmerk, liegt aber ganz klar auf folgenden Genres:

- Cyberpunkfilme (gerne auch die asiatischen)
- Kaiju Filme (= Godzilla, Gamera, ...)
- Experimentalfilme (Alles was eben abseitig ist)
- Horrorfilme
- Amateurfilme
- Splatterfilme

Desweiteren wird es bei mir auch immer wieder Reviews zu Büchern geben, die sich meist mit dem Abseitigen, oder Filmen befassen. Allerdings bin ich auch hier sehr offen und werde, wenn mich ein Buch interessiert, etwas dazu schreiben. Die Bücher Reviews haben bisher noch kein festes Muster, wie die Film Reviews, daran wird derzeit (Stand September 2013) noch gefeilt.

Bei Fragen und Anregungen, kann man mich gerne per Kontaktformular anschreiben.

- Das Cyberpunkige Kaiju Experimental Feuerwerk (Sept. 2013)

Keine Kommentare:

Kommentar posten